Medisports Network

(29.05.2015) Zum Auftakt der polnischen Meisterschaften hat sich Vize-Weltmeister Radoslaw Kawecki souverän den Titel über die 200m Rücken geholt. In 1:56,38 Minuten schwamm er dabei auf Platz fünf der Weltrangliste.

Eine starke Leistung lieferte auch Jan Switkowski ab. Der 21-Jährige war über die 200m Schmetterling nicht zu schlagen und brachte hier in 1:55,23 Minuten die viertschnellste Zeit des Jahres ins Wasser. Europaweit ist er damit sogar bisher der beste Athlet in 2015.

Beide qualifizierten sich damit auch problemlos für die Schwimm-Weltmeisterschaften in Kasan.

.... HTML ...