Medisports Network

(01.06.2015) Zum Abschluss der polnischen Meisterschaften in Stettin konnte am Sonntag der 18-Jährige Wojciech Wojdak für ein Highlight sorgen. Über die 800m Freistil holte er in 7:53,23 Minuten nicht nur die Goldmedaille.

Er sicherte sich damit auch einen Platz unter den besten Zehn der aktuellen Weltrangliste. Wodjak hatte bei den Junioren-Europameisterschaften 2014 den Titel über die 400m Freistil und Silber über die 800m Freistil geholt.

.

.... HTML ...