Medisports Network

(08.06.2015) Olympiasieger Florent Manaudou schickt weiterhin lautstarke Grüße an die internationale Konkurrenz. Während etliche Stars am vergangenen Wochenende beim Mare Nostrum Meetin in Canet am Start waren, konnte der Franzose bei einem kleinen Wettkampf in Ville de Melun groß auftrumpfen.

Über die 50m Freistil brachte Manaudou eine Zeit von 21,68 Sekunden ins Wasser und kam bis auf elf Hundertstel an seine Saisonbestleistung heran, mit der er an der Spitze der Weltrangliste liegt. Insgesamt blieb er in diesem Jahr bereits fünfmal unter 22 Sekunden.

Auch über die 50m Schmetterling war der Spitzensprinter schnell unterwegs: In 23,40 Sekunden verpasste er hier nur um drei Hundertstel die Zeit, die ihm derzeit den vierten Platz der Weltrangliste beschert.

.... HTML ...