Medisports Network

(16.06.2015) Den Niederlanden scheinen die jungen Freistil-Talente nicht auszugehen: Am vergangenen Wochenende machte die 15-jährige Marrit Steenbergen bei den nationalen Jugendmeisterschaften in Eindhoven von sich reden.

Mit Zeiten von 25,34 Sekunden über die 50m-Strecke, 54,07 Sekunden über die 100m und 1:59,29 Minuten über die 200m Freistil stellte sie jeweils niederländische Altersklassenrekorde auf. Zum Vergleich: Bei den Deutschen Meisterschaften der offenen Klasse hätte sie mit ihrer 100m-Zeit den Titel geholt.

Mit Schwimmerinnen wie Olympiasiegerin Ranomi Kromowidjojo, Kurzbahn-Weltmeisterin Femke Heemskerk sowie mehreren starken Talenten sind die Niederländer über die Freistilstrecken traditionell bestens aufgestellt.

.... HTML ...