Medisports Network

(30.06.2015) Der polnische Verband schickt 19 Athleten zur Schwimm-WM 2015 nach Kasan (Russland). Angeführt wird das Team von zwei Europameistern.

Die Hoffnungen ruhen so auf Konrad Czerniak, der bei der EM in Berlin im vergangenen Jahr die 100m Schmetterling für sich entschied. Auch bei den Weltmeisterschaften 2011 und 2013 stand er auf dem Podium. Chancen dürfte sich auch Rückenschwimmer Radoslaw Kawecki ausrechnen, der in Berlin über die 200m-Strecke Gold geholt hatte. Diese Sportler wurden nominiert:

Herren Damen
Marcin Cieslak Anna Dowgiert
Konrad Czerniak Dominika Sztandera
Michael Domagala Alicja Tchorz
Radoslaw Kawecki Aleksandra Urbanczyk
Kacper Klich Katarzyna Wilk
Pawel Korzeniowski
Kacper Majchrzak
Tomasz Polewka
Marcin Stolarski
Jan Switkowski
Wojciech Wojdak
Mateusz Wysoczynski
Filip Zaborowski
.... HTML ...