Medisports Network

(01.07.2015) Mit beeindruckend starken Leistungen wurde am Dienstag in Ungarn der nationale Meistertitel über die 200m Schmetterling ausgeschwommen. In einem hochkarätigen Finale sicherte sich der erst 19-jährige Tamas Kenderesi die Goldmedaille.

Dabei schwamm er in 1:54,79 Minuten auf den zweiten Platz der Weltrangliste und verwies Ungarns Starschwimmer Laszlo Cseh auf den Silberrang. Dieser legte in 1:54,90 Minuten ebenfalls eine Spitzenzeit hin und rangiert in der Weltrangliste nun direkt hinter Kenderesi auf dem dritten Platz.

Pech hatte Jugend-Olympiasieger Bence Biczó. Er lieferte in 1:55,80 Minuten die elftschnellste Zeit des Jahres ab, musste sich jedoch mit Bronze zufrieden geben und dürfte daher bei der Schwimm-WM in Kasan wohl nicht über seine Paradestrecke zu sehen sein.

.... HTML ...