Medisports Network

(17.07.2015) Der chinesische Starschwimmer Sun Yang wird bei der Schwimm-WM 2015 in Kasan über vier Einzelstrecken an den Start gehen. Dies bestätigte er gegenüber einheimischen Medien.

Neben den 400, 800 und 1500m Freistil, über die er als Titelverteidiger nach Russland reist, wird Sun Yang auch die 200m Freistil in Angriff nehmen und hier unter anderem Paul Biedermann Konkurrenz machen. "Ich habe nicht vor alle vier Strecke zu gewinnen, aber ich habe so meine Pläne und das wird man dann bei der WM sagen", so der Olympiasieger.

Zahlreiche seiner Konkurrenten, darunter Frankreichs Top-Star Yannick Agnel oder auch der Südkoreaner Park Tae-Hwan werden bei der Schwimm-WM in Russland nicht mit dabei sein. Als einen möglichen starken Gegner hat Sun Yang aber vor allem den australischen Junioren-Weltmeister Mack Horton auf dem Zettel.

.... HTML ...