Medisports Network

(19.07.2015) Der Schwimm-Weltverband FINA hat auf seiner Website die Sperre eines ägyptischen Schwimmers bekanntgegeben. Der 26-jährige Shehab Mohamed Younis wurde positiv auf Steroide getestet und für 24 Monate gesperrt.

Younis war für Ägypten bei den Olympischen Spielen 2012 und der Schwimm-WM 2013 über die 50m Freistil im Einsatz. Seine Strafe beginnt rückwirkend zum Februar. Durchgeführt wurde der positive Dopingtest bei einem nationalen Meeting im November 2014.

.... HTML ...