Medisports Network

(24.07.2015) Die beiden US-Athleten Charles Peterson und Christine Jennings haben den 10km-Freiwasser-Weltcup im kanadischen Lac Sat. Jean für sich entschieden. Beide hatten jeweils mehrere Minuten Vorsprung auf ihre Verfolger.

Bei dem Rennen waren gerade einmal sechs Frauen und 14 Männer am Start. DSV-Athleten waren nicht darunter. Zahlreiche Spitzenschwimmer sind bei den morgen beginnenden Schwimm-Weltmeisterschaften in Kasan im Einsatz.

Die nahezu zeitgleiche Austragung von Weltcup-Rennen und Schwimm-WM hat in Athletenkreisen für zahlreiche Kritik gesorgt. Die Top-Athleten sind bei den Weltmeisterschaften im Einsatz und können damit keine Punkte für die Weltcup-Gesamtwertung sammeln.

.... HTML ...