Medisports Network

Die Berichterstattung zur Schwimm-WM 2015 in Kasan wird präsentiert von Speedo!

(29.07.2015) Auch bei der Schwimm-WM 2015 in Kasan wird Ungarns Superstar Katinka Hosszu ihrem Spitznamen "Iron Lady" mal wieder alle Ehre machen. Über sieben Einzelstrecken ist sie gemeldet, Starts in den ungarischen Staffeln könnten noch hinzukommen. Sie hat damit mehr Einsätze auf dem Programm als jeder andere Teilnehmer der Schwimm-WM 2015.

Hosszu, die als amtierende Doppel-Weltmeisterin über die Lagenstrecken nach Kasan reist, wird bei der WM 2015 neben den 200 und 400m Lagen auch die 200m Freistil und Schmetterling, die 100 und 200m Rücken sowie überraschend auch die 100m Freistil in Angriff nehmen.

Über die 200m Schmetterling gilt sich auch durch den WM-Verzicht von Titelverteidigerin Miriea Belmonte als Goldkandidatin. Über die 100m Rücken ist sie amtierende Europameisterin und über die 200m Rücken immerhin Weltrekordhalterin auf der Kurzbahn.

.... HTML ...