Medisports Network

Die Berichterstattung zur Schwimm-WM 2015 in Kasan wird präsentiert von Speedo!

(01.08.2015) Der Italiener Simone Ruffini war heute der Strahlemann des Tages. Bei der Schwimm-WM in Kasan entschied er nach einem harten Rennen die 25km-Strecke für sich, doch das war erst sein erster Glücksmoment.

Nach dem Rennen schnappte sich Ruffini einen Zettel und kritzelte hastig ein paar Worte darauf. Beim Schritt auf das Siegerpodest hielt er das Papier nach oben, darauf stand auf italienisch: "Aurora, willst du mich heiraten?"

Gerichtet war dies an Aurora Ponsele, ihreszeichens ebenfalls italienische Spitzenschwimmerin und die Freundin von Ruffini. Diese formte mit ihren Händen promt ein Herz, um ihr "Ja" zu signalisieren und nach der Siegerehrung fielen sich die Frischverlobten um den Hals.

Zu heftig sollten beide nun jedoch nicht feiern. Ponsele hat noch Einsätze bei den Beckenwettbewerben auf dem Plan stehen. Über die 10km im Freiwasser hatte sie bereits Bronze geholt. Auch ein Termin für die Hochzeit ist beiden spontan bereits eingefallen: „Wir werden die Hochzeit nach Rio haben“, so Ponsele.

.... HTML ...