Medisports Network

(18.08.2015) Die ersten beiden Meetings der Weltcup-Serie 2015 sind geschwommen. Nach den Wettkämpfen in Moskau und Chartres führen Katinka Hosszu und Cameron van der Burgh die Gesamtwertung an.

Hosszu, die die Tour schon in den vergangenen Jahren dominierte, hat mit 162 Punkten bereits 51 Zähler Vorsprung auf Verfolgerin Emily Seebohm aus Australien. Van der Burgh liegt mit 96 Punkten knapp vor Landsmann und Titelverteidiger Chad le Clos (81).

Die FINA hat nur die besten Sechs der Gesamtwertung veröffentlicht. Laut unseren Berechnungen rangiert Marco Koch bei den Herren derzeit mit 30 Punkten auf Platz acht. Franziska Hentke dürfte mit 21 Zählern 16. sein.

Weltcup-Gesamtwertung (Damen):

  1. Katinka Hosszu - 162
  2. Emily Seebohm - 111
  3. Katie Meili - 42
  4. Vitalina Simonova - 42
  5. Zsuzsanna Jakabos - 33
  6. Breeja Larson - 33 

Weltcup-Gesamtwertung (Herren):

  1. Cameron van der Burgh - 96
  2. Chad le Clos - 81
  3. Nic Fink - 54
  4. Camille Lacourt - 48
  5. Cody Miller - 42
  6. Myles Brows - 39

 

.... HTML ...