Medisports Network

(02.10.2015) Die Schwimmstars sammeln bei der Weltcup-Serie weiterhin fleißig Prämiengelder. Spitzenreiterin Katinka Hosszu konnte bei den ersten vier Meetings insgesamt bereits 86.500 US-Dollar einstreichen.

Bei den Herren war der Gesamtführende Cameron van der Burgh mit 63.000 US-Dollar der bisher fleißigste Prämiensammler. Auch für die Aistralierin Emily Seebohm (50.500$) hat sich die Reise um den Globus bereits gut gelohnt.

Die Top-Prämiensammler der Weltcup-Tour 2015 - Damen:
1. Katinka Hosszu - 86.500$
2. Emily Seebohm - 50.500$
3. Katie Meili - 35.000$
4. Vitalina Simonova - 27.000$
5. Zsuzsanna Jakabos - 21.500$

Die Top-Prämiensammler der Weltcup-Tour 2015 - Herren:
1. Cameron vn der Burgh - 63.000$
2. Chad le Clos - 43.500$
3. Nic Fink - 34.000$
4. Camille Lacourt - 26.000$
5. Cody Miller - 13.000$

.... HTML ...