Medisports Network

(05.10.2015) Mit dem Weltcup-Meeting in Singapur, bei dem nur am Sonntag Finals ausgetragen werden konnten, ist das zweite "Cluster" der Wettkampftour zu Ende gegangen. In der Sonderwertung für die Weltcups in Hongkong, Peking und Singapur konnten sich ebenfalls Katinka Hosszu und Cameron van der Burgh durchsetzen und dafür saftige Prämien einstreichen.

Neben der Gesamtwertung aller Meetings wird die Weltcup-Tour seit dem vergangenen Jahr auch in Teilwertungen, die sogenannten Cluster, unterteilt. Für diese gibt es zusätzliche Prämien. Hosszu und van der Burgh konnten dadurch die Marke von 100.000 US-Dollar durchbrechen.

Die Top-Prämiensammler der Weltcup-Tour 2015 - Damen:
1. Katinka Hosszu - 148.500$
2. Emily Seebohm - 89.500$
3. Zsuzsanna Jakabos - 57.500$
4. Katie Meili - 35.000$
5. Cate Campbell - 29.000$

Die Top-Prämiensammler der Weltcup-Tour 2015 - Herren:
1. Cameron van der Burgh - 117.500$
2. Masato Sakai - 57.500$
3. Chad le Clos - 43.500$
3. Ashley Delaney - 43.500$
5. Nic Fink - 34.000$

.... HTML ...