Medisports Network

(30.10.2015) Im Sommer musste die spanische Starschwimmerin Mireia Belmonte verletzungsbedingt auf die Schwimm-WM in Kasan verzichten. Nun meldet sie sich mit einer eindrucksvollen Leistung zurück im Wettkampfbecken.

Beim katalanischen Wintercup in Terrassa nahe Barcelona nahm sie die 5km-Strecke im 50m-Becken in Angriff und absolvierte die Distanz in 56:18,88 Minuten. Damit war sie mehr als 20 Sekunden schneller als bei ihrem letzten Test über diese Strecke, den sie vor zwei Jahren an selber Stelle absolviert hatte.

Belmonte gilt als eine der vielseitigsten Athletinnen im Schwimmzirkus. Im vergangenen Jahr holte sie bei der EM in Berlin so zum Beispiel neben fünf Podestplätzen im Becken auch die Bronzemedaille über die 5km im Freiwasser.

.... HTML ...