Medisports Network

(05.11.2015) Der Tod der einstigen französischen Spitzenathletin Camille Muffat schockte im März die Schwimmwelt. Nun wird der Olympiasiegerin eine besondere Ehre zuteil.

Der französischen Schwimmverband benennt die stets im Frühjahr stattfindende Golden Tour Wettkampfreihe nach ihr. Die Meeting-Serie wird künftig "FFN Golden Tour Camille-Muffat" heißen. Für das kommende Jahr sind diese drei Events geplant:

  • Nizza (22. - 24.01.2016)
  • Amiens (05. - 07.02.2016)
  • Marseille (04. - 06.03.2016)

Muffat verstarb am 9. März bei einem Hubschrauberabsturz im Rahmen der Dreharbeiten für eine TV-Serie in Argentinien. Vor wenigen Tagen, am 26. Oktober, wäre sie 28 Jahre alt geworden.

.... HTML ...