Medisports Network

(18.11.2015) Nach einer mehrjährigen Pause will Adidas nun auch im Spitzenschwimmsport wieder Fuß fassen. Als Teil des Comebacks konnten die Herzogenauracher nun zwei Neuverpflichtungen präsentieren. Ab sofort wird das 17-jährige australische Toptalent Kyle Chalmers von der Marke mit den drei Streifen gesponsort.

Der dreifache Juniorenweltmeister unterschrieb einen Fünfjahresvertrag. Chalmers gilt als eines der größten Sprinttalente der Welt. Seine Spezialität sind die 50 und 100m Freistil. Bei der Schwimm-WM in Kasan stand er bereits als Staffelschwimmer im australischen Nationalteam.

Zudem wird künftig der CN Marseille, einer der bedeutendsten Schwimmvereine Frankreichs, von Adidas ausgestattet. Mit mehr als 4.000 Sportlern ist es einer der größten Clubs des Landes. Unter anderem trainieren hier Top-Athleten wie Olympiasieger Florent Manaudou und Weltmeister Camille Lacourt. Die Spitzenschwimmer des Vereins werden dabei weiterhin in den Materialien ihrer eigenen, privaten Austüster antreten.

Bild: adidas

.... HTML ...