Medisports Network

(26.11.2015) Mit einem Ausrufezeichen von Jessica Ashwood haben gestern die australischen Kurzbahnmeisterschaften begonnen. Die 22-Jährige stellte über die 1500 Freistil einen neuen nationalen Rekord auf.

Mit ihrer Zeit von 15.43,83 Minuten liegt sie zudem nun an der Spitze der Weltrangliste. Über die 800m Freistil der Herren holte Jacob Hansford in 7:45,09 Minuten den Titel. Zum Vergleich: Der Deutsche Rekord, den Florian Vogel bei der Kurzbahn-DM in Wuppertal aufgestellt hatte, liegt bei 7:33,44 Minuten.

Die vollständigen Ergebnisse der australischen Kurzbahnmeisterschaften sind hier zu finden:

.... HTML ...