Medisports Network

(01.02.2016) Beim Swedish Grand Prix in Malmo hat Schwedens Spitzenschwimmerin Sarah Sjöström am Wochenende mal wieder ihre Klasse unter Beweis gestellt. Über die Nebenstrecke 50m Rücken schwamm sie in 28,20 Sekunden einen neuen nationalen Rekord.

Über die 50m Schmetterling war die Weltrekordhalterin in 25,24 Sekunden mal wieder eine Klasse für sich. Die 100m Schmetterling entschied sie in 57,13 Sekunden für sich und war damit etwas entfernt von ihrer bisherigen Jahresbestleistung, die sie beim US Pro Swim Series Meeting in Austin in 56,38 Sekunden aufgestellt hatte.

Zudem glänzte Sjöström über die 50m Freistil mit einer Zeit von 24,64 Sekunden. Die mehrfache Weltmeisterin gilt in diesem Jahr als eine der Top-Favoritinnen auf Olympiagold über die 100m Schmetterling sowie die 50, 100 und 200m Freistil.

.... HTML ...