Medisports Network

(09.02.2016) Für die Mastersschwimmer steht in diesem Jahr ein besonderes Highlight auf dem Programm: In London dürfen sie im Pool der Olympischen Spiele 2012 um die Europameistertitel schwimmen.

Am Montag wurde das Meldeverfahren für die Masters-EM 2016 gestartet. Ab sofort können die Sportler unter diesem Link ihre Meldungen für die vom 25. bis 29. Mai stattfindenden Wettbewerbe abgeben. Die Kosten betragen 25 Euro pro Einzel- und 45 Euro pro Staffelstart.

Meldeschluss ist der 4. April, die Organisatoren haben das Meldeaufkommen aber auf 14.000 Starts begrenzt. Somit könnten die Kapazitäten bereits eher ausgeschöpft sein. Um bei der Masters-EM antreten zu dürfen, müssen für jede Altesklasse bestimmte Normzeiten erfüllt werden. Diese sind HIER zu finden.

Bild: London2012

.... HTML ...