Medisports Network

(14.02.2016) Das gibt es auch nicht alle Tage: Bei einem Meeting in San Francisco hat die US-Amerikanische Mastersschwimmerin Laura Val gleich vier Weltrekorde in einem Rennen aufgestellt.

In der AK 65-69 schwamm sie über die 1500m Freistil auf der Kurzbahn in 20:21,61 Minuten eine neue Bestmarke. Während des Rennens hatte sie zudem mit den Zwischenzeiten über die 200m (2:25,41), 400m (5:06,74) und 800m (10:34,67) neue Masters-Weltrekorde aufgestellt.

Für Val ist diese Leistung noch nicht einmal etwas besonderes: Beim Eintritt in die AK 60-64 hatte sie vor fünf Jahren an selber Stelle bereit das Kunststück geschafft, im 1500m-Rennen sechs Weltrekorde aufzustellen. Damals waren auch ihre 50m- und 100m-Durchganzszeiten neue Bestmarken - mehr geht nicht.

.... HTML ...