Medisports Network

(14.06.2015) Am letzten Tag der Mare Nostrum Tour 2015 dürften noch einmal ein paar Medaillenchancen auf die deutschen Schwimmer warten. In den Vorläufen des Meetings in Monaco lieferte so zum Beispiel Paul Biedermann über die 200m Freistil in 1:48,85 Minuten die Vorlaufbestzeit ab. Hier werden auch Jacob Heidtmann (3. - 1:49,50), Christoph Fildebrandt (6. - 1:50,45) und Robin Backhaus (7. - 1:50,56) im Finale zu sehen sein.

Eine weitere Vorlaufbestzeit kam heute von Christian Diener. Er schwamm über die 200m Rücken in 2:00,90 Minuten die schnellste Zeit. Auch Carl Louis Schwarz (5. - 2:04,49) und Jan-Philip Glania (6. - 2:05,98) stehen im Endlauf. Über die 100m Schmetterling schwamm Steffen Deibler in 53,09 Sekunden die Vorlaufbestzeit.

Im Finale über die 100m Brust werden drei DSV-Schwimmer zu sehen sein. Hier kamen Hendrik Feldwehr (2. - 1:01,58), Christian vom Lehn (3. - 1:01,93) und Marco Koch (5. - 1:02,62) weiter. Über die 200m Lagen stehen Alexandra Wenk (2. - 2:14,80) und Marlene Hüther (8. - 2:17,38) im Endlauf.

Auch Lisa Graf (6. 100m Rücken - 1:02,38), Kathrin Demler (6. 200m Schmetterling - 2:18,20), Annika Bruhn (8. 100m Freistil - 56,15), Vannessa Grimberg (5. 200m Brust - 2:29,93) und Margarethe Hummel (7. 200m Brust - 2:37,42) haben den Sprung in die heutigen A-Finals geschafft.

Die wichtigsten Links zum Mare Nostrum Meeting in Monaco:

.

.... HTML ...