Medisports Network

(25.06.2015) Starker Einsatz von Florian Vogel, doch diesmal nicht im Wettkampfbecken, sondern am Münchner Isar-Ufer: Der 20-jährige Deutsche Meister rettete am Mittwoch eine junge Frau vor dem Ertrinken.

Vogel, der zu Fotoaufnahmen an der Isar war, sah die 24-Jährige im Wasser treiben, stürzte sich in die Fluten und schwamm mit ihr im Arm gegen die starke Strömung zurück ans Ufer. Laut einer Polizeisprecherin wurde die Frau ins Krankenhaus gebracht und sei am Leben.

"Das war das härteste Rennen meines Lebens und das Krasseste, was ich je erlebt habe", erklärte Vogel später gegenüber der BILD-Zeitung.

.... HTML ...