Medisports Network

(02.07.2015) Der Deutsche Schwimm-Verband schickt 12 Athleten zu den Junioren-Europameisterschaften im Freiwasserschwimmen. Diese finden vom 10. bis 12. Juli in Tenero (Schweiz) statt.

Unter den Nominierten sind mit Lea Boy und Thore Bermel auch Athleten, die zuletzt noch bei den Europaspielen und damit der JEM im Becken im Einsatz waren. Außerdem ist die für die Schwimm-WM qualifizierte Würzburgerin Leonie Beck mit dabei.

Folgende Sportler wurden nominiert:

Weiblich: Lea Boy (Swim-Team Elmshorn), Lotta Steinmann (SC Magdeburg), Rosalie Käthner (SV Würzburg 05), Alina Jungklaus (SV Würzburg 05), Jeannette Spiwoks (SG Essen), Leonie Antonia Beck (SV Würzburg 05)
Männlich: Patrick Lattwein (SSG Saar Max Ritter), Sebastian Beck (SV Würzburg 05), Lars Grundheber (SC DELPHIN Ingolstadt), Daniel Kober (SSG Saar Max Ritter), Moritz Bartels (SSG Saar Max Ritter), Thore Bermel (Swim-Team Elmshorn)

.... HTML ...