Medisports Network

(03.07.2015) Im südkoreanischen Gwangju beginnen am Samstag die Schwimm-Wettbewerbe der Universiade. Auch neun DSV-Schwimmer werden bei den Weltspielen der Studenten mit dabei sein.

Sie treffen auf einige hochkarätige Gegner. Aus Japan ist so zum Beispiel 200m-Brust-Weltrekordler Akihiro Yamaguchi mit dabei. Die USA bringen unter anderem die Olympionikinnen Elizabeth Pelton und Shannon Vreeland an den Start.

Für Deutschland sind Max Claussen, Nadine Laemmler, Max Pilger, Tina Rüger, Paulina Schmiedel, Fabian Schwingenschlögl, Laura Simon, Alina Weber und Felix Wolf nach Südkorea gereist. Mit insgesamt etwa 13.000 Sportlern ist die Universiade die mit Blick auf die Teilnehmerzahl zweitgrößte Sportveranstaltung der Welt hinter den Olympischen Spielen.

.

.... HTML ...