Medisports Network

(05.07.2015) Für die deutschen Schwimmer gab es bei der Universiade in Südkorea heute drei Halbfinalteilnahmen. Gleich doppelt war das DSV-Team in der Zwischenrunde über die 100m Freistil vertreten.

Paulina Schmiedel landete hier in 56,00 Sekunden auf dem zehnten Rang. Alina Weber belegte in 56,14 Sekunden den 13. Platz. Über die 100m Brust kam Laura Simon in 1:09,28 Minuten ebenfalls auf den 13. Rang.

In den Finals konnten die internationalen Athleten mehrere starke Leistungen abliefern. Der Brasilianer Henrique Martins sprintete über die 50m Schmetterling in 23,22 Sekunden auf Platz drei der Weltrangliste. Über die 800m Freistil tat es ihm der Ukrainer Sergiy Frolov in 7:50,28 Minuten gleich.

Die Chinesin Lu Ying lieferte über die 50m Schmetterling in 25,72 Sekunden die weltweit viertschnellste Zeit des Jahres ab. Über die 100m Brust der Herren unterbot Dimitry Balandin (59,96) aus Kasachstan als neunter Schwimmer die Minutenmarke.

.... HTML ...