Medisports Network

(09.07.2015) Bei der Universiade in Gwangju (Südkorea) gab es heute das zweite Finalticket für das kleine deutsche Team. Über die 200m Schmetterling kam Tina Rüger eine Runde weiter.

Die Heidelbergerin schwamm in 2:12,33 Minuten auf den siebten Platz des Halbfinals. Schluss war hingegen für Laura Simon, die über die 50m Brust in 31,99 Sekunden als 15. ausschied.

In den heutigen Finals erreichte Alina Weber in 2:00,78 Minuten den siebten Platz über die 200m Freistil. Der Sieg ging hier an die US-Amerikanische Staffel-Olympiasiegerin Shannon Vreeland (1:58,38).

.... HTML ...