Medisports Network

(30.08.2015) Beim FINA Open Water Grand Prix Rennen in Ohrid Lake (Mazedonien) hat DSV-Schwimmer Alexander Studzinski am Samstag den sechsten Platz belegt. Für die 33km lange Strecke benötigte er 5:40:09 Stunden.

Den Sieg sicherte sich Lokalmatador Evgenij Pop Acev (5:39:42) vor dem Brasilianer Matheus Evangelista (5:39:48) und einem weiteren Mazedonier, Tomi Stefanovski (5:39:54).

Bei den Damen gewann die Italienerin Alice Franco (5:44:03) mit mehr als 14 Minuten Vorsprung auf die Russin Ana Mankevich (5:58:43). Bronze ging an Esther Nunez Morera (6:04:15) aus Spanien.

 

.... HTML ...