Medisports Network

(29.10.2015) Die Darmstädter Brustschwimmer gehen wieder auf Rekordjagd: Im Rahmen der Hessischen Kurzbahnmeisterschaften wollen die Schwimmer des DSW 1912 den Deutschen Rekord über die 4x200m Brust auf der 25m-Bahn knacken.

Die aktuelle Bestmarke ist fast 27 Jahre alt. Gehalten wird sie vom EOSC Offenbach und liegt bei 9:14,30 Minuten. Im Schnitt sind also  Zeiten von 2:18,5 Minuten gefordert.

Schon im Sommer hatten die DSW-Brustschwimmer zugeschlagen. In der Besetzung Jonas Schauder, Jan Fährmann, Julius Flohr und Marco Koch stelte das Team über die 4x200m Brust bereits in 9:18,23 Minuten einen neuen Deutschen Rekord auf der Langbahn auf.

.... HTML ...