Medisports Network

Die Berichterstattung zur Kurzbahn-DM 2015 wird präsentiert von Speedo!

(19.11.2015) Ab heute geht es in Wuppertal um die Titel der Deutschen Kurzbahnmeister 2015. Zum Auftakt stehen vier Einzel- und eine Staffelentscheidung auf dem Plan. Spannend wird es unter anderem über die 400m Lagen. Hier trifft der WM-Fünfte Jacob Heidtmann auf den Mainzer Kevin Wedel und Nachwuchstalent Johannes Hintze. Heidtmann konnte vor kurzem bereits mit einer starken Bestzeit über diese Strecke glänzen.

Bei den Damen gehen Franziska Hentke und die Leipzigerin Juliane Reinhold als Favoritinnen über die 400m Lagen ins Rennen. Außerdem werden heute die langen Freistilstrecken geschwommen.

Bei den Damen über die 800m fehlen diesmal die Favoritinnen. Titelverteidigerin Sarah Köhler sagte ihre Teilnahme an der Kurzbahn-DM kurzfristig ab und WM-Starterin Leonie Beck verzichtet auf die 800m-Strecke.

Bei den Herren über die 1500m Freistil wird es ebenfalls einen neuen Deutschen Kurzbahnmeister geben. Titelverteidiger Florian Vogel ist nicht dabei und auch Sören Meißner fehlt. Damit ist der Weg frei für dessen Würzburger Team-Kollegen Ruwen Straub.

Die Entscheidung über die heutigen Strecken fällt direkt in den Zeitläufen. Es werden keine Vorläufe und Finals geschwommen. Dies gilt auch für die zum Abschluss des Tages auf dem Plan stehende 4x50m Freistilstaffel.

Links zur Kurzbahn-DM 2015:

.

.... HTML ...