Medisports Network

(30.11.2015) Die Schwimmer der SG Essen wollen einen neuen Deutschen Rekord über die 4x100m Brust der Damen auf der Kurzbahn aufstellen. Dies gab der DSV am Montag bekannt.

Demnach wollen die Essener am kommenden Sonntag, dem 6. Dezember, im heimischen Hauptbad die Rekordmarke angreifen. Bereits die aktuelle Bestmarke wird von einer Staffel der SG Essen gehalten.

Vor fast genau elf Jahren stellte ein Quartett um Anne Poleska und Caroline Ruhnau den derzeitigen Deutschen Rekord von 4:43,09 Minuten auf.

.... HTML ...