Medisports Network

(08.01.2016) Mit zwei Goldmedaillen und Deutschen Rekorden ließ es Marco Koch im vergangenen Monat bei der Kurzbahn-EM krachen. Damit beeindruckte er nicht nur die Fans sondern auch die Sportlerkollegen. Die etwa 3800 Sporthilfe-Athleten wählten den Darmstädter zum Sportler des Monats Dezember.

Umso bemerkenswerter ist es, da er im Winter zwei Wintersportler hinter sich ließ: Koch setzte sich bei der Abstimmung gegen Bobfahrer Francesco Friedrich und Skeleton-Pilotin Tina Hermann durch. 

Er war damit der einzige Schwimmer, der im Jahr 2015 zum Sportler des Monats gewählt wurde. Zuletzt wurde diese Ehre vor genau einem Jahr Markus Deibler zuteil, der für seinen Kurzbahn-WM-Titel und den Weltrekord über die 100m Lagen als Sportler des Monats Dezember 2014 ausgezeichnet wurde.

.... HTML ...