Medisports Network

(10.01.2016) Diese Gesamtstrecke schwimmen andere nicht mal im Trainingslager: Bei der ersten Ausgabe des Aachener 24-Stundenschwimmens wurden heute die Deutschen Rekordmarken regelrecht in Grund und Boden geschwommen. Nach einer Gesamtstrecke von stolzen 80.000m (80 Kilometer!) beendeten Vera Niemeyer und Andreas Suck im Parallelflug ihr Tagespensum - Hammerleistungen.

Und dabei hatten sie sogar noch 30 Minuten auf der Uhr. Im Durchschnitt schwammen die beiden neuen Rekordhalter gerechnet auf den gesamten Tag 3.333m pro Stunde, eine beeindruckende Zahl, vor allem wenn man bedenkt, dass sie sich immer mal eine Pause gönnen mussten.

Die bisherige Rekordmarke bei den Damen überbot Vera Niemeyer damit um stolze 9.000m. Diese hatte die Erlangerin Sarah Winkelbauer vor mehr als 13 Jahren aufgestellt. Chris Pascal Hoffmann hielt die bisherige Männerbestmarke, auf die Andreas Suck nun vier Kilometer draufpackte.

Solche Leistungen kommen natürlich von gestandenen Schwimmern. Vera Niemeyer (Jahrgang 1990) zieht seit anderhalb Jahrzehnten beim Kohlscheider Schwimmclub ihre Trainingsbahnen, war schon bei Deutschen Jahrgangsmeisterschaften erfolgreich und bringt u.a. US-Collegeerfahrung mit. Für sie war es das erste Mal überhaupt, dass sie bei einem 24-Stunden-Schwimmen startete. Andreas Suck (Jahrgang 1987) vom Schönebecker SV 1861 ist unter anderem mehrfacher Deutscher Mastersmeister und hat im Gegensatz dazu schon kräftig Erfahrung bei derartigen Events.

Die ersten Kilometer hatten beide gemeinsam absolviert. Als Routinier Andreas dann etwas schwächelte und Vera bereits mehrere Kilometer Vorsprung hatte, machte sie ihm einen Vorschlag, der an Sportsgeist kaum zu übertreffen ist: Sie kündigt an, bei der Marke von 79.900m zu warten bis ihr Rekordkamerad aufgeholt hat. So passierte es dann auch und gemeinsam absolvierten die beiden die letzten 100m: "Andreas hat mir anfangs Sicherheit gegeben. Da war es für mich selbstverständlich, dass wir beide zusammen das gleiche Ziel und eine neue Bestmarke setzen."

Links zum Aachener 24-Stunden-Schwimmen:

Bild: Aachener 24-Stunden-Schwimmen

.... HTML ...