Medisports Network

(27.02.2016) An diesem Wochenende wird Paul Biedermann beim Schwimmfest in seiner Heimatstadt Halle erstmals im Olympiajahr auf der Langbahn zu sehen sein. Schon in der kommenden Woche versucht der Weltrekordhalter sich dann beim Golden Tour Meeting in Marseille auch in internationalen Gewässern.

Beim letzten Meeting der Golden Tour in Frankreich trifft der 29-Jährige in Marseille vom 4. bis 6. März auf Olympiasieger Yannick Agnel. Beide sind über die 100 und 200m Freistil gemeldet. Zudem wird Biedermann sich seit längerer Zeit mal wieder über die 400m Freistil auf der Langbahn zeigen.

Der Hallenser ist dabei nicht allein, sondern reist gemeinsam mit zahlreichen weiteren deutschen Spitzenschwimmern ans Mittelmeer. Weltmeister Marco Koch verdient sich mal wieder ein Fleißbienchen und ist ebenso mit von der Partie wie Olympia-Finalist Steffen Deibler, Schmetterling-Ass Franziska Hentke, die EM-Medaillengewinner Jan-Philip Glania, Christian Diener und Yannick Lebherz sowie zahlreiche Athleten aus dem DSV-Perspektivteam.

Die DSV-Asse treffen auf starke internationale Konkurrenz. Spaniens Top-Schwimmerin Mireia Belmonte steht für ein weiteres Duell mit Franziska Hentke bereit und auch die Schwedin Sarah Sjöström ist mal wieder mit dabei. Natürlich ist auch das Gastgeberteam aus Marseille um Olympiasieger Florent Manaudou und Weltmeister Camille Lacourt in voller Stärke vertreten.

.... HTML ...