Medisports Network

(19.06.2015) Am Samstag fällt für die deutschen Freiwasserschwimmer eine wichtige Entscheidung: Beim Weltcup im Balaton (Ungarn) steht die zweite Runde der WM-Qualifikation über die 10km-Strecke an. Derzeit haben Andreas Waschburger, Christian Reichert, Isabelle Härle und Angela Maurer im Kampf um die WM-Startplätze die Nase vorn.


Die ersten deutschen Open Water Schwimmer können am Samstag ihre Tickets für die Weltmeisterschaften in Kasan buchen: Beim Freiwasser-Weltcup im Balaton (Ungarn) entscheidet sich, wer den DSV in Russland über die 10km-Strecke vertreten wird.

Dazu hatte der Verband zwei Qualifikationsrennen ausgewählt. Wer bei dem bereits absolvierten Weltcup in Mexiko und dem morgigen Rennen in Ungarn in der Addition die besten Plätze erreicht, fährt zur WM. Die Platzierungen beider Wettkämpfe werden also zusammengerechnet.

Bei den Herren haben Andreas Waschburger und Christian Reichert die besten Karten. Sie kamen in Mexiko auf die Plätze sechs und zehn. Neben den beiden wird in Ungarn lediglich Verfolger Rob Muffels am Start sein, der im Mai auf dem 34. Rang und damit deutlich weiter hinten gelandet war.

Bei den Damen könnte lediglich Finnia Wunram den Favoritinnen auf die WM-Tickets gefährlich werden. Beim Rennen in Mexiko hatten Isabelle Härle und Angela Maurer die Plätze zehn und zwölf belegt. Wunram hatte als 25. angeschlagen. Weitere DSV-Schwimmerinnen sind in Ungarn nicht dabei.

Trotzdem ist das Rennen mehr als eine Formalität: "Im Freiwasser kann immer etwas passieren, zum Beispiel eine Disqualifikation, mit der man nicht rechnet", meint Christian Reichert. Für die DSV-Schwimmer geht es zudem nicht nur um die Qualifikation für die WM.

Damit wird auch bereits weitestgehend feststehen, wer eine Chance auf die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Rio hat. Die ersten zehn Startplätze für das olympische 10km-Rennen werden nämlich an die schnellsten Schwimmer der WM 2015 vergeben.

Das Rennen kann übrigens auch im Live-Stream ab 9:30 Uhr (MEZ) verfolgt werden. Hier die wichtigsten Links:

.... HTML ...