Medisports Network

(01.08.2015) Mit einer Goldmedaille für Anna Fehlinger ist am Freitag das European Youth Olympic Festival in Tiflis (Georgien) zu Ende gegangen. Die Fechenheimerin entschied die 200m Brust für sich.


Und dann gab's doch noch einmal Gold: Zum Abschluss des European Youth Olympic Festival in Georgien schwamm Anna Fehlinger über die 200m Brust in 2:33,48 Minuten zum Sieg.

Nach dem Sieg von Johannes Hintze über die 200m Lagen war es die zweite DSV-Goldmedaille beim EYOF 2015. Hintze selbst hatte am Freitag Pech. Über die 100m Freistil schrammte er in 51,66 Sekunden nur sechs Hundertstel am Podest vorbei.

Auch Maialen Rohrbach musste sich mit Blech zufrieden geben. Sie kam über die 50m Freistil in 26,63 Sekunden auf den vierten Platz. Über die 200m Freistil belegte Celine Rieder (2:06,58) den fünften Rang. Jade Foelske beendete die 100m Schmetterling in 1:04,29 Minuten als Achte.

Zum Abschluss des Tages verfehlten auch die DSV-Lagenstaffeln die Podestplätze. Die Damen kamen in 4:21,31 Minuten auf Platz vier, landeten aber deutliche fünf Sekunden hinter Bronze. Die DSV-Herren wurden in 3:49,87 Minuten Fünfter.

 

 

 

.... HTML ...