Medisports Network

(24.10.2015) Das Schwimm-Jahr 2015 neigt sich langsam dem Ende zu, doch es stehen noch einige Highlights auf dem Plan. Es geht um Meistertitel, den Weltcup-Gesamtsieg und auch das "Duel in the Pool" zwischen den USA und einer Europa-Auswahl dürfte ein echter Leckerbissen für Schwimmfans werden.

Abschluss der Weltcup-Serie 2015 (28.10. - 07.11.)

In der kommenden Woche öffnet der Weltcup-Zirkus wieder seine Türen. Zum Abschluss der Tour 2015 stehen die Meetings in Tokio, Doha und Dubai auf dem Plan. Bei den letzten beiden Stationen werden auch mehrere deutsche Schwimmer im Einsatz sein. Mit dem Weltcup-Gesamtsieg haben sie aber nichts mehr zu tun. Dieser dürfte Katinka Hosszu und Cameron van der Burgh kaum noch zu nehmen sein.

DMS Jugend - Bundesentscheid 2015 (14./15.11.)

Auch für den Nachwuchs wird es im November noch einmal ernst. Beim Bundesentscheid des Deutschen Mannschaftswettbewerb Schwimmen der Jugend (DMSJ) treten am 14. und 15. November in Hannover einige der stärksten Nachwuchsmannschaften an. Sie mussten sich zuvor über Regional- und Landesfinals qualifizieren und schwimmen nun die Deutschen Mannschaftsmeister unter ihnen aus.

Deutsche Kurzbahnmeisterschaften 2015 (18. - 22.11.)

Eines der Highlights des Schwimm-Herbstes sind stets die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften. In diesem Jahr finden sie vom 18. bis 22. November in Wuppertal statt. Dabei geht es nicht nur um Titel und Platzierungen. Bei der Kurzbahn-DM können sich die DSV-Asse auch für die im Dezember stattfindenden Europameisterschaften auf der 25m-Bahn qualifizieren.

Deutsche Kurzbahnmeisterschaften der Masters (27. - 29.11.)

Auch die Routiniers dürfen in diesem Jahr noch einmal ran. Bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Masters geht es für sie vom 27. bis 29. November rund. Austragungsort der Meisterschaften ist Freiburg im Breisgau.

Kurzbahn-Europameisterschaften 2015 (02. - 06.12.)

Vor zwei Jahren entschieden Europas Schwimmverband LEN und der Weltschwimmverband FINA die Kurzbahn-Weltmeisterschaften und Kurzbahn-Europameisterschaften jeweils nur noch im Wechsel auszutragen. Höhepunkt des Schwimm-Winters ist in diesem Jahr daher die Kurzbahn-EM in Herzliya am Mittelmeer. Diese findet vom 02. bis 06. Dezember statt.

Duel in the Pool: Europa vs. USA (11. / 12. Dezember)

Im Dezember kommt es zu einer neuen Auflage des "Duel in the Pool". Seit 2009 treten die US-Spitzenschwimmer als Team alle zwei Jahre gegen eine Auswahl europäischer Top-Athleten an. Bisher konnten die Stars um Ryan Lochte und Co. alle drei Auflagen für sich entscheiden. Beim Wettkampf im Jahr 2013 hatten die Euro-Stars das US-Team jedoch erstmals knapp vor einer Niederlage. In diesem Dezember wird der Wettkampf wieder auf US-Amerikanischem Boden, in Indianapolis, stattfinden.

.... HTML ...