Medisports Network

(09.11.2015) Freiwasser-Ass Christian Reichert und die niederländische Sprintqueen Ranomi Kromowidjojo sind eure Schwimmer des Monats Oktober. Im Voting setzten sie sich zum Teil nur knapp gegen die weiteren Nominierten durch.


Seit Beginn des Jahres lassen wir euch regelmäßig über die Schwimmer des Monats abstimmen. Im Oktober wurde bei diesem Voting erstmals ein Freiwasserschwimmer auf Platz eins gewählt. Christian Reichert konnte mit dem Gewinn des Gesamt-Weltcups über die 10km überzeugen und erhielt die meisten Stimmen.

Nur knapp dahinter folgt auf Platz zwei Christian Diener, der im Oktober bei den Militär-Weltspielen Gold über die 200m Rücken geholt hatte. Auch Jacob Heidtmann sammelte einen großen Teil der Stimmen.

Ergebnis der Wahl zum Schwimmer des Monats (national):

  Schwimmer Stimmen
1 Christian Reichert 31%
2 Christian Diener 28%
3 Jacob Heidtmann 22%
4 Hendrik Feldwehr 12%
5 Daniela Schreiber 7%

.

Bei den internationalen Athleten konnte Ranomi Kromowidjojo überzeugen. Sie lieferte im Oktober auf der Kurzbahn mehrere Spitzenleistungen ab und schwamm unter anderem beim Schwimmfestival in Aachen eine zum damaligen Zeitpunkt Weltjahresbestzeit über die 100m Freistil.

Da konnten auch die Australier Emily Seebohm und Mitch Larkin, die bei der Weltcup-Serie groß auftrumpften, nicht mithalten.

Ergebnis der Wahl zum Schwimmer des Monats (international):

  Schwimmer Stimmen
1 Ranomi Kromowidjojo 41%
2 Mitch Larkin 22%
3 Emily Seebohm 16%
4 Rachele Bruni 12%
5 Rikako Ikee 9%

.

Bild: Orthomol Sport / Jörg Schüler

.... HTML ...