Medisports Network

(04.01.2015) Das Olympiajahr 2016 hat begonnen und wir werfen einen Blick voraus auf das, was die kommenden Monate so zu bieten haben werden. Den Auftakt macht unsere Vorausschau auf Januar, Februar und März:


Januar 2016: Die internationalen Stars starten ins Olympiajahr

Schon im Januar stehen die ersten hochkarätigen Wettkämpfe auf dem Plan. In den USA treffen sich die Stars vom 15. bis 17. Januar zum Pro Swim Series Meeting in Austin. Zahlreiche Spitzenschwimmer werden eine Woche später beim Auftakt der Golden Tour in Frankreich beim Meeting in Nizza erwartet. Zum Abschluss des Monats lockt dann das traditionelle Euro Meet in Luxemburg, bei dem in den zurückliegenden Jahren der eine oder andere Weltstar wie zum Beispiel Ian Thorpe am Start war.

Februar 2016: Kampf um die ersten Meistertitel des Jahres

Im Februar werden die ersten Meister des Jahres 2016 gesucht. In der 1. DMS-Bundesliga werden am 6. und 7. Februar die besten Mannschaften des Landes ermittelt. Vom 26. bis 28. Februar geht es in Braunschweig bei den Deutschen Mastersmeisterschaften über die langen Strecken zur Sache. In Australien steht außerdem zu Beginn des Monats die hochkarätige "Aquatic Super Series" an. Zudem starten die internationalen Freiwasser-Asse im Februar in die Saison. Sowohl im Freiwasser-Weltcup als auch bei der FINA Open Water Grand Prix Serie stehen die ersten Rennen auf dem Plan.

März 2016: Das Rennen um die Olympiatickets beginnt

Im März wird es auch mit Blick auf die bevorstehenden Olympischen Spiele 2016 langsam ernst. Ende des Monats werden in Frankreich, noch immer einer der Top-Nationen des Schwimmsports, die nationalen Meisterschaften und damit die Olympiaqualifikation ausgetragen. Auch in Schweden (30.03. bis 02.04.) geht es um die Tickets für Rio. Heiß geht es schon am ersten Märzwochenende zur Sache: Hier stehen mit dem International Swim Meeting in Berlin, dem Pro Swim Series Wettkampf in Orlando (USA), dem Golden Tour Meeting in Marseille oder auch der HEAD Trophy in München gleich mehrere erstklassig besetzte Wettkämpfe im Kalender.

 

 

 

.... HTML ...