Medisports Network

Wir arbeiten wie immer fleißig am nächsten Heft unserer Schwimm-Zeitschrift swimsportMagazine! Nur Abonnements, die bis zum 13. März abgeschlossen werden, beginnen noch mit der Frühjahres-Ausgabe.
Für alle, die noch zögern, haben wir hier ein paar gute Gründe, warum ihr das swimsportMagazine direkt abonnieren solltet:

1. swimsportMagazine - Eine Plattform für den Schwimmsport

Schwimmen ist für uns mehr als nur ein Hobby. Es ist ein einzigartiger Sport, der von tollen Athleten, aufopferungsvollen Trainern und einer ganz besonderen Atmosphäre getragen wird. Dieses Gefühl wollen wir weiter verbreiten, indem wir regelmäßig Sportler und Beteiligte vorstellen, sie interviewen und ihre Geschichten erzählen. Sie sind Inspirationen dafür, jeden Tag das Beste aus sich herauszuholen.

2. Die Zeitschrift von Schwimmern - Für Schwimmer!

Das gesamte Team unseres swimsportMagazines besteht aus aktiven oder ehemaligen Wettkampfschwimmern. Von den Redakteuren hin zu unseren Foto-Göttern an den Kamera-Apparaten: Wir wissen, was es heißt, sich morgens zum Frühtraining aus dem Bett zu quälen, jedes Wochenenden bei Wettkämpfen zu verbringen und sich auch dann ins Becken zu stürzen, wenn man mal wieder überhaupt keinen Bock hat. Aber auch wie einzigartig es ist, gemeinsam mit den Team-Kollegen unterwegs zu sein, Erfolge zu feiern und Teil einer tollen Mannschaft zu sein.

3. Nur für unsere Abonnenten: Schneller, günstiger und direkt nach Haus

Wenn ihr unser swimsportMagazine für eine tolle Idee haltet, dann solltet ihr euch direkt das Abonnement zulegen! Viermal pro Jahr schicken wir euch unser Heft dann ganz bequem nach Haus. Dadurch könnt ihr unsere Artikel auch bereits eher als alle anderen lesen, denn die Zeitschrift landet noch vor dem offiziellen Verkaufsstart in eurem Briefkasten. Und das Beste daran: Ihr spart auch noch dabei, denn das Abo ist günstiger, als wenn ihr euch jedes Heft einzeln kauft!

4. Regelmäßige Tipps für den Schwimmer-Alltag

Weil wir selbst Vereins- und Wettkampfschwimmer sind oder waren, kennen wir die ganz besonderen Probleme, vor die einen der Sportleralltag manchmal stellt. Deswegen gibt es von uns regelmäßig Tipps und Hinweise dafür. In unserer kommenden Frühjahres-Ausgabe haben wir für euch zum Beispiel ein paar Experten-Empfehlungen, wie ihr euch am Wettkampftag am besten ernähren solltet.

5. Tolle Aktionen für unsere Leser

Nicht nur mit den Abo-Vorteilen von Punkt 3 wollen wir uns bei unseren Lesern bedanken. Regelmäßig gibt es auch tolle Aktionen. Nach der WM 2015 haben wir so zum Beispiel allen Abonnenten ein starkes Poster von US-Superstar Katie Ledecky geschickt. Aktuell läuft eine Leser-werben-Leser-Aktion, bei der es einen 15€-Gutschein für Leser gibt, die neue Abonnenten von unserem Heft überzeugen können.

6. Der direkte Draht: Jede Leseranfrage ist wichtig für uns

Wir machen unsere Zeitschrift nicht nur für, sondern auch mit unseren Lesern. Regelmäßig bekommen wir Feedback, Themenwünsche oder auch einfach eine Rückmeldung dazu, was an der letzten Ausgabe besonders gelungen war. Eure Kritiken nehmen wir zum Anlass, uns immer weiter zu steigern. Und wenn mal einer unserer Leser ein Problem hat oder eines der Hefte bei der Post "verloren" gegangen ist, dann tun wir unser Bestes, um zu helfen. Jeder in unserem kleinen Team ist mal an der Reihe, sich um die Anfragen und Ideen unserer Leser zu kümmern und wir versuchen stets, uns noch am selben Tag bei euch zu melden.

7. Unsere Abonnenten: Die Stütze für das swimsportMagazine

Für jede Zeitschrift sind treue Abonnenten wichtig, doch gerade bei einem spezifisch zugeschnittenen Magazin wie unserem haben sie einen ganz besonderen Stellenwert. Dafür wollen wir an dieser Stelle noch einmal "Danke" sagen! Durch unsere Abonnenten können wir zukünftige Ausgaben besser planen und wissen, welchen Themen wir uns widmen sollen. Gerade bei den hohen Kosten für Reisen zu Wettkämpfen wie den Weltmeisterschaften 2015 in Russland oder auch den Olympischen Spielen in Brasilien ist das ganz wichtig. Dies ist auch ein Grund dafür, warum wir kräftig die Werbetrommel für unser Heft rühren: Je mehr Abonnenten wir haben, umso mehr können wir für jeden einzelnen Leser Gas geben.

Also, seid mit an Bord und schnappt euch euer Abo: www.swimsport-abo.de

.

Bild: Alexander Ewert

.... HTML ...