Medisports Network

(20.03.2016) Und die nächste Spitzenleistung beim Schwimm-Meeting in Mailand: Der Europarekordhalter Gabrielle Detti hat über die 400m Freistil am Samstag für eine Hausmarke gesorgt. In 3:46,59 Minuten schwamm er die bisher weltweit zweitschnellste Zeit des Jahres.

Zum Erstplatzierten der Weltrangliste, David McKeon aus Australien, fehlten Detti nur elf Hundertstel. Auch an seiner persönlichen Bestleistung (3:46,46) kratzte der 21-Jährige damit.

Eine starke Zeit lieferte auch Sprinter Luca Dotto ab, der die 100m Freistil in 48,77 Sekunden gewann. Bereits am Freitag hatte Ausdauerspezialist Gergorio Paltrinieri in Mailand über die 1500m Freistil den Europarekord zum Wackeln gebracht.

.... HTML ...