Medisports Network

Die Berichterstattung zur Schwimm-WM 2015 in Kasan wird präsentiert von Speedo!

(20.07.2015) Die Spannung steigt! Nur noch wenige Tage, dann beginnt in Kasan die Schwimm-WM 2015! Über 42 Strecken geht es bei den Beckenschwimmern um die Weltmeistertitel und wir blicken auf die WM-Favoriten. Diese Schwimmer sollte man über die Schmetterlingdistanzen der Herren bei der Schwimm-WM 2015 auf dem Zettel haben:


50m Schmetterling: Wer fliegt zum Sprinttitel in Kasan?

Wie über die anderen Sprinstrecken, so dürfte es auch über die 50m Schmetterling ein äußerst spannendes Finale werden. Die Brasilianer Cielo und Santos gehen mit den stärksten Leistungen des Jahres ins Rennen und waren auch bei den vergangenen Saisonhöhepunkten stets vorn mit dabei. Auch Frankreichs Top-Star Florent Manaudou, der Ukrainer Andrey Govorov, Yauhen Tsurkin aus Weißrussland oder auch der einstige Europameister Rafael Munoz könnten bei der Medaillenvergabe vorn mit dabei sein. Einer fehlt jedoch in Russland: Der US-Amerikanische Vize-Weltmeister Eugene Godsoe hatte die Qualifikation für die Schwimm-WM 2015 verpasst.
Unsere Favoriten: Cesar Cielo, Nicholas Santos, Florent Manaudou

100m Schmetterling: Etliche Medaillenkandidaten um Favorit Chad le Clos

Als Titelverteidiger und Nachfolger von Michael Phelps dürfte der Südafrikaner Chad le Clos der Top-Favorit über die 100m Schmetterling sein. In Barcelona kratzte er an der 51-Sekunden-Marke und vielleicht kann er diese in Kasan erneut angreifen. Schnellster Athlet des Jahres war bisher der Pole Konrad Czerniak, der zu den großen Konkurrenten von le Clos gehören dürfte. Es ist ein breites Feld an Medaillenkandidaten über diese Strecke. Weißrussland hat mit Yauhen Tsurkin und Pavel Sankovich zwei Eisen im Feuer. Auch US-Star Tom Shields, die Schwimmer aus Russland und eine handvoll weiterer Athleten könnte in den Kampf um die WM-Podestplätze eingreifen. Einer, den man ebenfalls auf dem Zettel haben sollte, ist der Ungar Laszlo Cseh und als großer Überraschungskandiat steht Joseph Schooling aus Singapur bereit. Nach dem schwierigen von körperlichen Problemen geprägten Frühjahr, wird es für DSV-Schwimmer Steffen Deibler darum gehen, einfach ein paar starke Rennen abzuliefern und zu schauen, wie weit es damit reicht.
Unsere Favoriten: Chad le Clos, Laszlo Cseh, Konrad Czerniak

200m Schmetterling: Chad le Clos freut sich auf "starke Gegner"

Auch über die 200m Schmetterling geht Titelverteidiger und Olympiasieger Chad le Clos als Favorit ins Rennen. Ein starker Konkurrent kommt aus Japan: Daiya Seto führt derzeit die Weltrangliste an und könnte in Kasan ein Wörtchen um Gold mitreden. Ungarn bringt mit Routinier Laszlo Cseh und dem jungen Tamas Kenderesi zwei starke Athleten an den Start. "Das Feld über die 200m Schmetterling ist sehr stark und tief, da ist es schwer, jemanden als stärksten Gegner auszumachen", erklärt Chad le Clos in der aktuellen Sommerausgabe des swimsportMagazine. Auch der Russe Koptelov und Leonardo de Deus aus Brasilien waren in den vergangenen Wochen bei Universiade bzw. Panamerikaspielen bereits schnell unterwegs, doch es bleibt abzuwarten, ob sie hier nicht bereits ihr Pulver verschossen haben.
Unsere Favoriten: Chad le Clos, Daiya Seto

.

.... HTML ...