Medisports Network

(03.09.2015) Es ist mal wieder an der Zeit auf unsere Rankings der beliebtesten Schwimmer auf Facebook zu blicken! Im August hat sich einiges getan. Dank den Schwimm-Weltmeisterschaften in Kasan wurden die Ranglisten kräftig durcheinander gewirbelt.


Die WM sorgte auch bei dem einen oder anderen deutschen Schwimmer für kräftigen Fan-Zuwachs. Weltrekordhalter Paul Biedermann durchbrach erstmals die Marke von 10.000 Fans. Für Weltmeister Marco Koch ging es drei Plätze nach oben und er liegt nun erstmals unter den Top Ten der beliebtesten deutsche Schwimmer auf Facebook.

Den größten Sprung nach oben machte Freiwasser-Ass Andreas Waschburger, der fünf Plätze gewann. Auch Jan-Philip Glania und Alex Wenk (beide +2) konnten sich vorarbeiten.

Die beliebtesten deutschen Schwimmer auf Facebook:

 

Platz Schwimmer Fans + / -
1 Erik Steinhagen 11268 /
2 Paul Biedermann 10004 /
3 Hendrik Feldwehr 6462 /
4 Steffen Deibler 5778 /
5 Jan-Philip Glania 5158 +2
6 Andreas Waschburger 5117 +5
7 Selina Hocke  5061 -1
8 Maike Naomi Schnittger 5018 -3
9 Marco Koch 4382 +3
10 Andre Lehmann 4364 -1
11 Daniel Simon 4180 -1
12 Torben Schmidtke 4168 -1
13 Alexandra Wenk 2367 +2
14 Christian vom Lehn 2284 /
15 Theresa Michalak 2191 -2

.

Auch bei den internationalen Schwimmstars gab es einige Auf- und Abs. Sprint-Weltmeister Florent Manaudou gewann zwei Plätze. Auch die ungarischen Top-Schwimmerinnen Katinka Hosszu und Zsuzsanna Jakabos konnten sich verbessern.

Die beliebtesten internationalen Schwimmer auf Facebook:

 

Platz Schwimmer  Fans  + / -
1 Michael Phelps 7739744 /
2 Cesar Cielo 763470 /
3 Ryan Lochte 574019 /
4 Camille Lacourt 216870 /
5 Katinka Hosszu 193794 +1
6 Florent Manaudou 170996 +2
7 Thiago Pereira 163730 -2
8 Ruta Meilutyte 143989 -1
9 Yannick Agnel 133618 /
10 Missy Franklin 132217 /
11 Zsuzsanna Jakabos 105395 +1
12 Chad le Clos 103957 -1
13 Mireia Belmonte 101817 /
14 James Magnussen 94237 /
15 Natalie Coughlin 92106 /

.

Diese Rankings dienen nur der Unterhaltung und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Im Gegenteil: Sollten wir einen Athleten übersehen haben, würden wir uns über einen kurzen Hinweis freuen, damit wir den betreffenden Sportler ins Ranking aufnehmen können. Berücksichtigt wurden nur die offiziellen Fanseiten aktiver Athleten. Stand der August-Rankings: 23 Uhr am 2. September 2015.

Bild: Screenshot facebook

.... HTML ...