Medisports Network

(06.09.2015) Wir haben euch mal wieder an die Wahlurne gerufen und ihr habt fleißig abgestimmt: Im August schnappten sich Marco Koch (national) und Katie Ledecky (international) die Titel als Schwimmer des Monats. Beide hatten bei der WM in Kasan groß glänzen können.


Nach dem Sieg bei der Schwimm-WM über die 200m Brust, hat sich Marco Koch auch bei euch durchgesetzt. Der Darmstädter schnappte sich den Titel als Schwimmer des Monats August. Mit 42 Prozent der Stimmen landete er auf dem ersten Platz.

Auf dem zweiten Rang des Votings zu den besten deutschen Schwimmern des Monats landete Jacob Heidtmann. Jeder Vierte gab ihm seine Stimme. Den dritten Platz belegte Freiwasser-Youngster Finnia Wunram.

Ergebnis der Wahl zum Sportler des Monats August (national):

  Schwimmer Stimmen
1 Marco Koch 42%
2 Jacob Heidtmann 25%
3 Finnia Wunram 11%
4 Rob Muffels 10%
5 Alexandra Wenk 4%
6 Paul Biedermann 3%
7 Isabelle Härle 3%
8 Franziska Hentke

2%

.

Bei den internationalen Athleten setzte sich US-Star Katie Ledecky deutlich durch. Mit fünf Goldmedaillen war sie im August die erfolgreichste Teilnehmerin der Schwimm-WM in Kasan. Mit 38 Prozent der Stimmen landete sie vor dem Ungarn Laszlo Cseh (23 Prozent). Er hatte bei der WM einen kompletten Medaillensatz geholt. Auf den dritten Rang des Votings kam der Brite Adam Peaty (13 Prozent).

Ergebnis der Wahl zum Sportler des Monats August (international):

  Schwimmer   Stimmen
1 Katie Ledecky USA 38%
2 Laszlo Cseh Ungarn 23%
3 Adam Peaty Großbritannien 13%
4 Sarah Sjöström  Schweden 10%
5 Viktoria Gunes Türkei 6%
6 Katinka Hosszu Ungarn 5%
7 Bronte Campbell Australien 3%
8 Kyle Chalmers Australien 2%

.

.... HTML ...